Warning: fopen(/homepages/30/d729680482/htdocs/app731501415/wp-content/plugins/akismet-privacy-policies/languages/akismet-privacy-policies-de_DE.mo): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/30/d729680482/htdocs/app731501415/wp-includes/pomo/streams.php on line 153
Pasta Sabine - Nicole kocht
9. Februar 2020

Pasta Sabine

Pasta Sabine

Sabine legt ganz Deutschland lahm, die Schulen bleiben geschlossen, man soll sich im Haus aufhalten, Bahnreisen vermeiden und sämtliche Dinge von Balkonen und Gärten sichern, die vom Sturm mitgerissen werden könnten.

Zum Glück gibt es unseren Wetterdienst, denn so können wir uns vorbereiten und einkaufen.

Eigentlich… Was aber, wenn man fröhlich ins Wochenende startet und eine halbe Stunde nach Feierabend ein Virus ausbricht?

So fing mein Wochenende an, geil! Ist ja nicht so, als hätte ich Pläne gehabt. Ich habe mich auf Besuch meiner Großeltern gefreut, die ich zum Essen eingeladen hatte. Verschoben ist nicht aufgehoben, ich weiß. Trotdem ärgerlich. Punkt.

Es ging plötzlich so gar nichts mehr. Kein Einkaufen, kein Kochen, nur eine Menge Tee und das Sofa können helfen. Ein toller Sohn ist noch die Kirsche auf der Sahne, denn meiner half mir wirklich viel. Schon allein dadurch, dass er sich selbstständig sein Essen zubereitet hat, half viel.

Heute gab es aber wieder Essen von der Mutti. Da ich aber nicht zum Wochenendeinkauf kam, kam das auf den tisch, was die Schränke boten. Es kam Pasta auf den Tisch. Um genau zu sein:

Pasta Sabine

Zubereitet aus:

250 g Spaghetti

50 g Butter

2 EL Olivenöl

1 Frühlingszwiebel (feine Ringe)

1 Zehe Knoblauch (fein gehackt)

getrocknete Chilischote (nach eigenem Geschmack)

4 EL geröstete Sesamsaat

4 EL Hoisin-Sauce

1 EL Soja-Sauce

1 TL Reisessig (Balsamico funktioniert auch)

etwas geriebenen Parmesan

Zubereitung:

  • Spaghetti, wie auf der Packung angegeben, kochen, abgießen und eine kleine Kelle des Wassers dabei zur Seite stellen
  • die Butter und das Olivenöl werden geschmolzen, die Sesamsaat und der fein gehackte Knoblauch goldgelb geröstet
  • Nudeln dazu, dann die restlichen Zutaten, einschließlich des Wassers, aber nicht den Parmesan, untermischen
  • auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und direkt servieren

 

Guten Appetit und kommt gut durch den Sturm

Nicole

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Follow by Email
Instagram