10. November 2019

Butterkuchen reloaded

Butterkuchen reloaded

Butterkuchen- ich gebe zu, das klingt nicht aufregend, sehr langweilig sogar. Vermutlich klingt das so langweilig wie Butterkuchen nur sein kann. Spektakulär ist daran ja wirklich nichts. Und trotzdem muss es ab und an genau dieser Kuchen sein. Diese ganze langweilige Nummer wurde, durch das Austauschen von Zutaten, etwas aufgemotzt. Deswegen auch Butterkuchen reloaded. Vielleicht probierst du diesen Kuchen einfach aus, man kann ihn prima mitnehmen, lagern oder sogar einfrieren und im Backofen auftauen wenn überraschend Gäste kommen.

Für ein Blech Kuchen brauchst Du:

Hefeteig:

380 g Mehl
1 Pck. Trockenbackhefe
200 ml Milch (lauwarm)
50 g Butter
60 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Ei (Größe M)

Belag:

100 g Butter (kalt)
80 g Zucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillin-Zucker
100 g gehobelte Haselnüsse
frische Himbeeren

Zubereitung:

  • Milch im Topf auf dem Herd erwärmen, Butter darin zerlassen
  • Mehl mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Salz und Milchgemisch hinzufügen
    in der Maschine oder mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten
  • Teig abdecken und 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen

  • Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig erneut, diesmal per Hand durchkneten
  • auf einem mit Backpapier ausgekleidetem und gefettetem Backblech ausrollen und zugedeckt weitere 30 min. gehen lassen
  • Backofen auf 180° Grad Heißluft vorheizen

  • Bevor der Belag auf den Teig kommt, mit dem Kochlöffel oder den Fingern, in regelmäßigen Abständen Vertiefungen in den Teig drücken
  • Butter, für die Vertiefungen passend, in Würfelchen schneiden und hinein geben
  • Zucker mit Vanillin-Zucker und Zimt mischen, anschließen auf den Teig streuen

  • gehobelte Haselnüsse und Himbeeren ebenfalls auf dem Teig verteilen
  • jetzt kommt das Blech für ca. 15-18 min. in den Ofen


Kuchen erkalten lassen, in Stücke schneiden und genießen. Also ganz einfach- wie immer.

Guten Appetit

Nic

Butterkuchen reloaded

Vorbereitungszeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 35 Minuten

Kategorie: Rezepte

Portionen: 6-8 Personen

Butterkuchen reloaded

Zutaten

  • 380 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenbackhefe
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Butter (kalt)
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 100 g gehobelte Haselnüsse
  • frische Himbeeren

Anleitung

  1. Milch im Topf auf dem Herd erwärmen, Butter darin zerlassen
  2. Mehl mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Salz und Milchgemisch hinzufügen
  3. in der Maschine oder mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten
  4. Teig abdecken und 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen
  5. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig erneut, diesmal per Hand durchkneten
  6. auf einem mit Backpapier ausgekleidetem und gefettetem Backblech ausrollen und zugedeckt weitere 30 min. gehen lassen
  7. Backofen auf 180° Grad Heißluft vorheizen
  8. Bevor der Belag auf den Teig kommt, mit dem Kochlöffel oder den Fingern, in regelmäßigen Abständen Vertiefungen in den Teig drücken
  9. Butter, für die Vertiefungen passend, in Würfelchen schneiden und hinein geben
  10. Zucker mit Vanillin-Zucker und Zimt mischen, anschließen auf den Teig streuen
  11. gehobelte Haselnüsse und Himbeeren ebenfalls auf dem Teig verteilen
  12. jetzt kommt das Blech für ca. 15-18 min. in den Ofen
  13. Kuchen erkalten lassen, in Stücke schneiden und genießen
https://nicolekocht.de/butterkuchen-reloaded

 

 

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram